Titelbild der Infoseite "Erzieher:innen Ausbildung": Duale Studentin im Bereich Erziehung spielt mit Kindern Lego Duplo
Duales Studium

Erzieher:innen Ausbildung an der IU

Du suchst nach einer Erzieherinnen bzw. einer Erzieher Ausbildung? Das duale Studium bietet Dir die perfekte Alternative dazu und zusätzlich viele Vorteile. Praxis kombinierst Du mit Theorie und schließt mit einem Bachelor-Abschluss ab.

Zur Onlinebewerbung
15.000+ Praxispartner
Privates Studium für 0€
Verzahnung von Theorie & Praxis

Erzieher:innen Ausbildung? Deine Möglichkeiten an der IU

Du möchtest mit einer Ausbildung Erzieher bzw. Erzieherin werden? Ein duales Studium an der IU bietet Dir eine tolle Alternative und bringt Dir noch weitere Vorteile. Hier kombinierst Du Theorie und Praxis miteinander. Neben umfangreichen Methodenkenntnissen und praktischem Knowhow erwirbst Du auch Soft Skills, um Menschen und vor allem Heranwachsende im Alltag zu unterstützen.


Hier findest Du unsere dualen Studiengänge, die eine gute Alternative zur klassischen Erzieherinnen bzw. Erzieher Ausbildung darstellen. Mit ihnen hast Du die Möglichkeit, im erzieherischen Bereich ideal durchzustarten!

Dein persönlicher Kontakt

Kindheitspädagogik (B.A.)

Im dualen Studium Kindheitspädagogik lernst Du, Kindern und Eltern in Erziehungsfragen zur Seite zu stehen. Dazu erwirbst Du Grundlagen aus Pädagogik, Psychologie und Soziologie, um die Hintergründe der frühkindlichen Entwicklung zu verstehen. Außerdem beschäftigst Du Dich mit pädagogischen Lehrformen und Themen wie Migration sowie Integration.


Zu Deinem Bachelor-Abschluss erhältst Du auch die Bezeichnung „Staatlich anerkannte:r Kindheitspädagog:in“ und kannst den Erzieher:innen-Beruf ausüben. Mit seinem breiten und fundierten Lehrplan stellt dieses duale Studium eine hervorragende Alternative zur klassischen Erzieherinnen bzw. Erzieher Ausbildung dar.

Titelbild für Studiengangseite duales Studium Kindheitspädagogik: Pädagogin mit Kind in Schule

Zudem eröffnet diese Ausbildung weitreichende Karriereperspektiven. Von Kindertagesstätten über Ganztagsschulen bis hin zu Einrichtungen für Hilfen zur Erziehung bietet sich Dir ein breites Spektrum an potentiellen Arbeitsfeldern.


Hier kannst Du nicht nur direkt mit Kindern arbeiten, sondern auch Dein Know-How in die Erarbeitung von Bildungs- und Erziehungskonzepten einbringen.


Duales Studium Kindheitspädagogik

Soziale Arbeit (B.A.)

Du möchtest mithilfe einer Erzieher:innen-Ausbildung beruflich mit Menschen arbeiten? Die Alternative für eine klassische Ausbildung bietet Dir das duales Studium Soziale Arbeit. Hier eignest Du Dir sozialpädagogisches Wissen sowie Inhalte aus Psychologie, Ethik und Recht an. Später erhältst Du mit Deinem Bachelorabschluss auch die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte:r Sozialarbeiter:in und Sozialpädagoge:in“.

Titelbild für Studiengangseite "duales Studium Soziale Arbeit": Pflegerin in sozialer Einrichtung

Zudem bietet dir diese Ausbildung weitreichende Karrieremöglichkeiten. Du kannst Dein erworbenes Wissen in Bereichen wie der Kindheitspädagogik oder im schulischen Umfeld anwenden. Dabei stehen die Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die Beratung von Erziehungsberechtigten sowie die Mitwirkung an erzieherischen und schulischen Konzepten im Vordergrund.


Es eröffnet sich Dir ein breites Spektrum an potentiellen Arbeitsfeldern, von Kinderkrippen und Kindertagesstätten bis hin zur Schulsozialarbeit oder Ganztagsbildung


Duales Studium Soziale Arbeit

Verantwortung, Vielfalt, Zukunft: Aufgaben einer Erzieherin und eines Erziehers

Als Erzieher:in hast Du eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe: Du begleitest Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden und unterstützt sie dabei, ihre individuellen Fähigkeiten zu entdecken und zu fördern.


Hier sind einige Tätigkeiten, die zum vielseitigen Aufgabenbereich eines:r Erziehers:in zählen:

  • Pädagogische Arbeit: Du förderst die soziale, emotionale, geistige und physische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Das kann im Spiel, in der kreativen Arbeit oder in geleiteten Aktivitäten erfolgen.

  • Individuelle Förderung: Du erkennst die Stärken, Interessen und Fähigkeiten jedes Kindes und unterstützt die individuelle Entwicklung.

  • Planung und Organisation: Du planst und organisierst pädagogische Angebote und Veranstaltungen. Dazu gehört auch die Gestaltung des Tages- und Wochenablaufs.

  • Zusammenarbeit mit Eltern: Als Erzieher:in hältst Du engen Kontakt zu den Eltern, um über die Entwicklung der Kinder zu informieren und gemeinsam an deren Förderung zu arbeiten.

  • Gesunderhaltung und Pflege: Du achtest auf eine gesunde Ernährung und Hygiene der Kinder und leistest Erste Hilfe, wenn es nötig ist. In Krippen gehört auch die Pflege von Babys und Kleinkindern zu den Aufgaben.

  • Dokumentation und Verwaltung: Du dokumentierst Lern- und Entwicklungsprozesse der Kinder und führst Verwaltungsaufgaben aus, z.B. die Korrespondenz mit Eltern und Behörden.

Ablauf der Erzieherinnen bzw. Erzieher Ausbildung mit dem dualen Studium

Du bist Dir nicht sicher, ob Du lieber eine Erziehr:innen-Ausbildung oder ein duales Studium absolvieren möchtest? Im dualen Studium kombinierst Du Theorie und Praxis miteinander. Wie das alles abläuft, liest Du hier: 

  • Du kannst an über 35 Studienorten deutschlandweit starten. Keinen Campus für Deine Erzieher:innen-Ausbildung in der Nähe? Dann lerne flexibel und online am virtuellen Campus.   

  • Die Praxisphasen übst Du vor Ort bei einem passenden Unternehmen oder einer Organisation aus. 

  • Dein Studienstart an der IU ist jetzt 4x im Jahr möglich! Beginne Dein duales Studium am 1. Januar, 1. April, 1. Juli oder 1. Oktober. 

  • Du studierst im Modell der geteilten Woche. Du lernst die Theorie in der einen Hälfte der Woche. Die andere Hälfte der Woche arbeitest Du 20 Stunden in einem Unternehmen. 

  • In der Regel beträgt die Ausbildungsdauer zum:zur Erzieher:in mit dem dualen Studium an der IU 7 Semester und wird mit einem Bachelor-Abschluss abgeschlossen

Studieren mit oder Abitur: So startest Du in Deine Ausbildung an der IU

Voraussetzungen an der IU

Deine Zulassung zur IU erlangst Du, wenn Du mit Deiner Studienberatung ein individuelles IU Bewerbungsgespräch führst und eine dieser Voraussetzungen erfüllst:  

  • Abitur (allgemeine Hochschulreife)  

  • Fachabitur (Fachhochschulreife)  

  • Staatlich geprüfte:r Techniker:in / Betriebswirt:in  

  • Meister:innenbrief  

  • Mindestens zweijährige Berufsausbildung und darauf aufbauend mindestens drei Jahre Berufserfahrung in Vollzeit - hier startest Du in ein "Probestudium" und musst in den ersten zwei Semestern mindestens 15 ECTS erbringen.  

Erfahre mehr über die Zulassungsvoraussetzungen des dualen Studiums an der IU:  

Duales Studium Zulassungsvoraussetzungen

Persönliche Voraussetzungen

Neben formalen Aspekten sind auch persönliche Eigenschaften von Vorteil, wenn Du Dich für ein duales Studium im Bereich Erziehung entscheidest:   

  • Zu Deinen Stärken zählen Organisation, Kommunikation und Teamfähigkeit.    

  • Du beweist Eigeninitiative und besitzt Durchsetzungsvermögen.  

  • Du scheust Dich nicht davor, Verantwortung zu übernehmen und besitzt Führungskompetenzen

Erzieher:innen Ausbildung an der IU - So bewirbst Du Dich

Bewirb Dich online und in wenigen Schritten für Dein duales Bachelor-Studium an der IU. Wie das geht, zeigen wir Dir hier: 

Deine Fianzierungsmöglichkeiten

Beginnst Du ein duales Studium, übernimmt Dein Praxispartner in der Regel Deine Studiengebühren. Wenn Du während Ausbildung als Erzieherin bzw. Erzieher Dein Geld noch etwas aufbessern möchtest, stehen Dir verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Welche davon jeweils in Betracht kommt, richtet sich nach den spezifischen Voraussetzungen. 

  • Als dual Studierende:r hast Du grundsätzlich ein Recht auf BAföG, sofern die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. 

  • Sofern Du Dein 25. Lebensjahr nicht vollendet hast, kannst Du während Deines dualen Studiums Kindergeld unter bestimmten Voraussetzungen beziehen. 

  • Unter bestimmten Bedingungen hast auch Du die Möglichkeit, Wohngeld für Deine Mietzahlungen zu erhalten. 

  • Auch als dual Studierende:r darfst Du einem Nebenjob nachgehen. Deinen Praxispartner musst Du darüber allerdings informieren. 

  • Mit dem Deutschlandstipendium fördert die Bundesregierung junge Talente mit 300€ pro Monat. Eine Bewerbung lohnt sich! 

Mehr über all Deine Finanzierungsmöglichkeiten für ein duales Studium zum:zur Erzieher:in erfährst Du hier: 

Duales Studium Finanzierung

Erzieher:innen Ausbildung an der IU? Das sagen unsere Studierenden

Hol Dir Deine kostenlose Studienbroschüre

Weitere Infos zu Deiner Ausbildung an der IU

Häufig gestellte Fragen (FAQ)