Was ist ein duales Studium?

Kein gewöhnliches Präsenzstudium und keine duale Berufsausbildung, sondern ein Studium mit integrierten Praxisanteilen: Wir erklären Dir, was ein duales Studium genau ist.

Duales Studium

Wie funktioniert das duale Studium?

Ein duales Studium ist ein Hochschulstudium, bei dem die Arbeit in einem Unternehmen fester Bestandteil der akademischen Ausbildung ist. Theorie- und Praxisphasen wechseln sich regelmäßig ab und die Aufgaben im Unternehmen sind auf den Lehrplan der Hochschule abgestimmt. Durch die berufliche Erfahrung fällt Absolvent:innen der Berufseinstieg leichter – außerdem übernehmen viele Praxispartner ihre dualen Studierenden nach dem Abschluss.

Dual studieren: Alle Vorteile auf einen Blick

  • Wissen direkt anwenden

    Wozu brauche ich das eigentlich mal? Im dualen Studium ist diese Frage unnötig – denn Du erfährst es direkt.

  • Netzwerk knüpfen

    Gute, stabile Netzwerke bringen Dich beruflich voran. Während Deiner Praxisphasen hast Du viele Gelegenheiten, Dein eigenes Netzwerk auszubauen.

  • Geld verdienen

    Du bekommst von Deinem Praxispartner nicht nur Anerkennung – dieser finanziert auch Dein duales Studium. Viele Unternehmen bezahlen außerdem ein zusätzliches Gehalt.

  • Erfahrungen teilen

    Diskussionsbedarf? Kein Problem: In Deinen Theoriephasen kannst Du Dich regelmäßig mit Kommiliton:innen über Deine Erfahrungen aus der Praxisphase austauschen und so hilfreiche Tipps bekommen, neue Sichtweisen kennenlernen und andere unterstützen.

  • Jobeinstieg meistern

    Arbeitgeber sind vom dualen Studium überzeugt. Denn Absolvierende mit Praxiserfahrung sind wertvolle Nachwuchskräfte. Deinen Mitbewerber:innen hast Du also einiges voraus.

  • Weiterentwickeln – finanziell und persönlich

    Im dualen Studium lernst Du Neues und entwickelst Dich persönlich weiter. Aber auch finanziell macht der Abschluss einen Unterschied: Im Schnitt verdienen Akademiker:innen pro Jahr 17.000 Euro mehr als ihre Kolleg:innen ohne Studienabschluss. *

    *Stepstone Gehaltsreport 2018

myStudium
Bestimme selbst, wo du studierst!

Im myStudium bieten wir Dir weitere Studiengänge wie Psychologie oder Wirtschaftspsychologie an. Diese kannst Du entweder an einem der 15 Standorte, oder ortsunabhängig am virtuellen Campus studieren. Wofür Du Dich auch entscheidest: Dein Wissen vertiefst Du an 2-3 Tagen pro Woche unter Anleitung von Dozierenden aus der Praxis.

Erfahre mehr zum myStudium

Häufig gestellte Fragen

Wie läuft die Unternehmenssuche beim dualen Studium ab?

Gibt es Studiengebühren? Wer zahlt diese?

Wie kann ich mich für ein Studium an der IU Duales Studium bewerben?

Welche Zulassungsvoraussetzungen für das duale Studium gibt es? Gibt es einen NC?

Wie lange dauert das duale Studium?

Wie läuft das duale Studium ab?

Warum ein duales Studium?

Welches duale Studium passt zu mir?

Deine Vorteile an der IU

An der IU startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von unserer gemeinsamen Praxispartner-Suche, persönlicher Betreuung und Unterricht in kleinen Gruppen. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IU noch bietet.

Zu den Vorteilen

Lerne Neues und wende es direkt an

Durch den regelmäßigen Wechsel zwischen Studium und Arbeit musst Du nie lange warten, bis Du Fragestellungen aus dem Betrieb mit Deinen Lehrenden diskutieren oder Dein theoretisches Know-how im Unternehmen anwenden kannst.

Zum Studienmodell

Hol Dir deine kostenlose Studienbroschüre

Ich habe die Datenschutzerklärung , sowie die Informationen zum Widerrufsrecht und zu den Verantwortlichen zur Kenntnis genommen.

Mehr anzeigen