Teilnahmebedingungen zur Teilnahme an einem Interview zum Kundenerlebnis mit dem dualen Studium der IU

Die zugrundeliegende Verlosung wird im Auftrag der IU Internationale Hochschule GmbH, Juri Gagarin Ring 152, 99084 mit Sitz in Erfurt und deren Träger, der IU Group N. V., Square Ambriorix 10, 1000 Bruxelles, Belgien, in Folge auch IU Group genannt, durchgeführt.

Jede:r Teilnehmer:in erhält einen Wunsch-Gutschein von https://www.wunschgutschein.de je im Wert von 20€.

Die Teilnahme an diesem Interview richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

§ 1 Teilnahme am Interview

(1) Das Interview wird von der IU Internationale Hochschule GmbH durchgeführt.

(2) Der:die Teilnehmer:in nimmt am Interview teil, indem er

1. auf die zugesendete E-Mail antwortet und einen Termin zum virtuellen Interview vereinbart.

2. an dem vereinbarten virtuellen Einzelinterview teilnimmt.

3. An einen Teilnehmer kann maximal ein Gewinn verlost werden.

4. Nach dem Einzelinterview wird der Teilnehmer gebeten, seinen Vor- und Nachnamen, seine E-Mailadresse und zum Zwecke des Versands des Gutscheins anzugeben.

5. Durch die Teilnahme an dem Interview bestätigt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Teilnahmebedingungen sowie dass er die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen hat.

6. Die Teilnahme ist in keiner Weise von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme entgeltlicher oder unentgeltlicher Leistungen von der IU Internationalen Hochschule GmbH oder anderen, mit der Veranstaltung des Gewinnspiels befassten Unternehmen abhängig.

§ 2 Teilnehmer

(1) Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 16. Lebensjahr.

(2) Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (4) erfolgen.

§ 3 Ausschluss von der Teilnahme am Interview

(1) Mitarbeitende der IU Internationalen Hochschule GmbH, ihrer verbundenen Unternehmen, deren Tochter- und Schwesterunternehmen, beteiligte Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

(2) Ausgeschlossen wird auch, wer falsche und/oder nicht zutreffende Personenangaben macht.

(3) Ausgeschlossen werden des Weiteren Personen, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Österreich und der Schweiz leben.

(4) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die IU Internationale Hochschule GmbH das Recht vor, Personen von der Teilnahme am Interview auszuschließen.

§ 4 Durchführung und Abwicklung

(1) Die IU Internationale Hochschule GmbH ist berechtigt, die Daten des Teilnehmers zu nutzen, um so die Übermittlung des Gutscheins zu ermöglichen. Der Zeitraum in dem der Gutschein eingelöst werden kann richtet sich nach den jeweils gültigen Bedingungen von https://www.wunschgutschein.de. Ferner entfällt der Anspruch auf den Gutschein, wenn erst nach der Teilnahme festgestellt wird, dass der Teilnehmer gegen diese Teilnahmebestimmungen verstoßen hat.

(2) Eine Barauszahlung des Gutscheins ist in keinem Falle möglich. Ein Tausch des Gutscheins ist ebenso ausgeschlossen.

(3) Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Interviews beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes in Textform an die IU Internationale Hochschule GmbH zu richten.

§ 5 Vorzeitige Beendigung der Durchfürung der Interviews Die IU Internationale Hochschule GmbH behält sich vor, die Durchfürung der Interviews zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, zu pausieren oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die IU Internationale Hochschule GmbH insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Interviews nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann die IU Internationale Hochschule GmbH von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

§ 6 Datenschutz Die angegebene E-Mail-Adresse der Teilnehmer wird ausschließlich zur Vereinbarung eines Termins für das Interview und zum Versand des Gutscheins verwendet. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf an datenschutz@iu.org die Einwilligung in die Speicherung zurückzunehmen und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Nach Durchfürung und Versand des Gutscheins werden die Daten binnen 14 Tagen gelöscht.

§ 7 Haftung

(1) Die IU Internationale Hochschule GmbH wird mit der Übersendung des Gutscheins von allen Verpflichtungen befreit, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

(2) Die IU Internationale Hochschule GmbH haftet nur für Schäden, die durch selbige oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die fahrlässige Verletzung von Pflichten, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung sind, verursacht wurde. Diese Beschränkungen gelten nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit oder für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Voranstehende Haftungsbeschränkungen gelten insbesondere auch für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten oder Viren verursacht wurden.

§ 8 Sonstiges

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Für technische Probleme oder andere Umstände des Gutscheinanbietes, die die Übersendung oder Einlösung des Gutscheins beeinträchitgen oder verhindern, übernimmt die IU Inernationale Hochschule GmbH keine Haftung.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ausgewiesene Marken gehören ihrem jeweiligen Eigentümer.