Was ist ein duales Studium?

Kein gewöhnliches Präsenzstudium und keine duale Berufsausbildung, sondern ein Studium mit integrierten Praxisanteilen: Wir erklären Dir, was ein duales Studium genau ist.

Duales Studium

Wie funktioniert das duale Studium?

Ein duales Studium ist ein Hochschulstudium, bei dem die Arbeit in einem Unternehmen fester Bestandteil der akademischen Ausbildung ist. Theorie- und Praxisphasen wechseln sich regelmäßig ab und die Aufgaben im Unternehmen sind auf den Lehrplan der Hochschule abgestimmt. Durch die berufliche Erfahrung des Studierenden wird der Berufseinstieg erleichtert – außerdem übernehmen viele Praxispartner ihre dualen Studierenden nach dem Abschluss.

Dual studieren: Alle Vorteile auf einen Blick

  • Wissen direkt anwenden

    Wozu brauche ich das eigentlich mal? Im dualen Studium ist diese Frage unnötig – denn Du erfährst es direkt.

  • Netzwerk knüpfen

    Gute, stabile Netzwerke bringen Dich beruflich voran. Während Deiner Praxisphasen hast Du viele Gelegenheiten, Dein eigenes Netzwerk auszubauen.

  • Geld verdienen

    Du bekommst von Deinem Praxispartner nicht nur Anerkennung – dieser finanziert auch Dein duales Studium. Viele Unternehmen bezahlen außerdem ein zusätzliches Gehalt.

  • Erfahrungen teilen

    Diskussionsbedarf? Kein Problem: In Deinen Theoriephasen kannst Du Dich regelmäßig mit Kommilitonen über Deine Erfahrungen aus der Praxisphase austauschen und so hilfreiche Tipps bekommen, neue Sichtweisen kennenlernen und andere unterstützen.

  • Jobeinstieg meistern

    Arbeitgeber sind vom dualen Studium überzeugt. Denn Absolventen mit Praxiserfahrung sind wertvolle Nachwuchskräfte. Deinen Mitbewerbern hast Du also einiges voraus.

  • Weiterentwickeln – finanziell und persönlich

    Im dualen Studium lernst Du Neues und entwickelst Dich persönlich weiter. Aber auch finanziell macht der Abschluss einen Unterschied: Im Schnitt verdienen Akademiker pro Jahr 17.000 Euro mehr als ihre Kollegen ohne Studienabschluss. *


    *Stepstone Gehaltsreport 2018

Häufig gestellte Fragen

Wie läuft die Unternehmenssuche beim dualen Studium ab?

Den passenden Praxispartner finden wir gemeinsam. Bereits über 6.000 Unternehmen arbeiten erfolgreich mit uns zusammen. Natürlich unterstützen wir Dich auch bei Deiner Bewerbung bei anderen Unternehmen. Dafür stehst Du in unserem Bewerberportal im ständigen Austausch mit Deinem Studienberater, Du bekommst dort jede Menge hilfreiche Tipps und kannst Dich zu unserem kostenlosen Bewerbertraining anmelden. Erfahre mehr zur Praxispartnersuche unter Praxispartner finden.

Gibt es Studiengebühren? Wer zahlt diese?

Ein privates Studium bedeutet, dass Du individuell und persönlich betreut und von hoch qualifizierten Dozenten unterrichtet wirst. Trotzdem ist das duale Studium an der IU für Dich komplett kostenlos. Denn Deine Studiengebühren übernimmt zu 100 % Dein Praxispartner für Dich. Viele Unternehmen bezahlen außerdem noch zusätzlich dazu ein Taschengeld. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, BAföG zu beantragen. 

Wie kann ich mich für ein Studium an der IU Duales Studium bewerben?

Fülle einfach unsere Onlinebewerbung aus. Deine Unterlagen, wie beispielsweise Lebenslauf und Zeugnisse, kannst Du entweder direkt dort hochladen oder später im Bewerberportal nachreichen.

Welche Zulassungsvoraussetzungen für das duale Studium gibt es? Gibt es einen NC?

Für uns sind Deine persönlichen Stärken wichtiger als Deine Schulnoten. Daher verzichten wir auf einen NC. Abitur oder Fachabitur sind außerdem nicht der einzige Weg ins Studium. Auch als staatlich geprüfter Techniker oder Betriebswirt und mit einem Meistertitel kannst Du bei uns studieren – oder wenn Du eine mindestens zweijährige Berufsausbildung mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung mitbringst.

Wie lange dauert das duale Studium?

Ein duales Bachelorstudium an der IU dauert 3,5 Jahre (7 Semester). Nach Deinem Abschluss hast Du natürlich die Möglichkeit, auch einen Masterabschluss an der IU zu erlangen. Dies ist im Fernstudium möglich oder im englischsprachigen Präsenzstudium am Campus Bad Honnef oder Berlin.

Wie läuft das duale Studium ab?

Die Theoriephasen an der Hochschule wechseln sich mit den Praxisphasen im Unternehmen ab. An der IU geschieht dies entweder im Modell des wöchentlichen Wechsels oder als geteilte Woche, sodass der Studierende im ganzen Semester optimal in die Arbeit des Praxispartners integriert bleibt.

Warum ein duales Studium?

Das duale Studium ist für Menschen ideal, die zwar einen Hochschulabschluss anstreben, denen jedoch ein klassisches Präsenzstudium zu theoretisch ist. Nicht nur kannst Du die Inhalte aus der Hochschule direkt anwenden und weißt, wofür Du sie benötigst – auch ist die Berufserfahrung ein großer Pluspunkt bei der Jobsuche. Die Frage lautet also eher: Warum kein duales Studium?

Welches duale Studium passt zu mir?

Du möchtest Unternehmen zu maximalem Erfolg weiterhelfen und interessierst Dich für Wirtschaft oder Management? Dann könnten folgende duale Studiengänge die richtigen für Dich sein: BWL – Accounting & Controlling, BWL – Steuerberatung, Immobilienwirtschaft, Logistikmanagement, Personalmanagement, Public Management oder Digital Business

Faszinieren Dich eher IT & Technik? Dann schau Dich doch einmal bei Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau oder Informatik um. 

Du möchtest in der Tourismusbranche oder der Gastronomie arbeiten? Wie wäre es mit einem dualen Studium in Tourismusmanagement oder Culinary Management

Du wünschst Dir einen Job, bei dem Du einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leistest? Dann sind Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik und Gesundheitsmanagement vielleicht interessant für Dich. 

Dir liegt kreatives Arbeiten und du findest die Welt des Marketings spannend? Informiere Dich doch mal zu Marketingmanagement, Kommunikation & PR und Mediendesign.    Du möchtest in der Baubranche durchstarten? Mit den Studiengängen Architektur, Bauingenieurwesen oder Facility Management legst Du den Grundstein für Deine Karriere. 

Deine Vorteile an der IU

An der IU startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von unserer gemeinsamen Praxispartnersuche, persönlicher Betreuung und Unterricht in kleinen Gruppen. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IU noch bietet.

Zu den Vorteilen

Lerne Neues und wende es direkt an

Durch den regelmäßigen Wechsel zwischen Studium und Arbeit musst Du nie lange warten, bis Du Fragestellungen aus dem Betrieb mit Deinem Dozenten oder Professoren diskutieren oder Dein theoretisches Know-how im Unternehmen anwenden kannst.

Zum Studienmodell

Hol Dir Deinen kostenlosen Studienführer

Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.

*Pflichtfelder